Die EHAA-Untersuchung in wenigen einfachen Schritten:

 

 

  1. Das EHAA-Untersuchungsset enthält: einen kurzen Fragebogen zum Ausfüllen zusammen mit einer Anleitung zur Probenahme / Beutel für die Fellprobe / einen adressierten Rückumschlag.
  2. Füllen Sie bitte den Fragebogen aus und entnehmen Sie eine Fellprobe gemäß der beigefügten Anleitung.
  3. Registrieren Sie sich online im PetsDiag-Panel und füllen Sie die Gesundheitsumfrage aus (das ist sehr einfach – eine Anleitung finden Sie ebenfalls im Set).
  1. Senden Sie uns den ausgefüllten Fragebogen und die entnommene Fellprobe im beigefügten Rückumschlag. Wir informieren Sie per E-Mail über den Eingang der Fellprobe im Labor.
  2. Die Wartezeit auf das Ergebnis beträgt ab 3 bis 4 Wochen. Sobald das Ergebnis vorliegt, informieren wir Sie darüber per E-Mai unmittelbar nach der Untersuchung. Das EHAA-Ergebnis erscheint nachdem Sie sich in Ihr Konto im PetsDiag-Panel eingeloggt haben.
  3. Im PetsDiag-Panel können Sie zudem eine kostenfreie, schriftliche Interpretation des EHAA-Ergebnisses bestellen, die von unserem Experten auf dem Gebiet der Tierernährung erstellt wird. In Ihrem Konto können Sie zusätzlich Scans von anderen Untersuchungen hinzufügen, Fragen stellen oder dem Berater andere wichtige Informationen bereitstellen, der nach einer entsprechenden Interpretation individuelle Ernährungsempfehlungen für Ihren Hund erstellen wird.
  4. Als Betreuer unseres Patienten erhalten Sie dauerhaften Zugang zum PetsDiag-Panel, wo Sie die umfassende Dokumentation aller Informationen zur Gesundheit Ihres Hundes speichern können und Unterstützung von unserem Experten erhalten.

Anleitung zur Probenahme


Unmittelbar vor der Entnahme der Probe sollte das Fell nicht gewaschen, sondern nur gründlich von Verunreinigungen ausgekämmt sein (der Hund sollte vor mindestens 3 Tagen gebadet sein).
​Entnehmen Sie eine Probe aus dem Schulter- oder Leistenbereich. Nehmen Sie die erste Strähne heraus und schneiden Sie sie mit einer scharfen Schere an der Haut ab. Für die Untersuchung benötigen wir eine 1,5-2 cm lange Strähne von der Schnittstelle (von der Haut) gemessen. Den Rest der Strähne können Sie wergwerfen. Wiederholen Sie diesen Vorgang so oft, bis das abgeschnittene Fell ein Gewicht von 300-400 mg beträgt, was einem flachen Esslöffel entspricht.

Wenn Sie einen kurzhaarigen Hund mit glattem Fell haben, verwenden Sie für die Probenahme ein Rasierapparat. Die für die Untersuchung erforderliche Menge und Ort der Probenahme bleiben gleich.  Um bestimmte Trends genau zu bestimmen, wiederholen Sie diese Untersuchung alle 6 Monate.

Höchster Standard

der Tierdiagnostik und-Ernährung

BESTELLUNGEN

Newsletter

Erhalten Sie Informationen über unsere Angebote und zur Gesundheit Ihres Hundes

Hunde sind nicht unser ganzes Leben, aber Sie machen unser Leben vollkommen.

– Roger Caras