Was es enthält:

  • Fellmineralanalyse EHAA
  • Besprechung des Ergebnisses

Price: 149 GBP

  
  
 

Die EHAA-Untersuchung in wenigen einfachen Schritten:

1. Sie erhalten das EHAA-Kit per Post. Darin finden Sie: einen kurzen Fragebogen, der zusammen mit den Anweisungen zur Entnahme des Proben- / Borstenumschlags / Rückumschlags ausgefüllt werden muss.

2. Füllen Sie die Umfrage aus und laden Sie ein Muster wie angegeben herunter.

3. Registrieren Sie ein Benutzerkonto auf unserer Website und erstellen Sie das Profil Ihres Hundes.

4. Senden Sie uns das ausgefüllte Formular zusammen mit dem Muster mit dem an sich selbst adressierten Rückumschlag. Wir werden Sie per E-Mail über die Ankunft der Probe im Labor informieren.

5. Die Wartezeit für das Ergebnis beträgt 3 bis 4 Wochen. Wir werden Sie sofort nach Durchführung des Tests per E-Mail über die Verfügbarkeit des Ergebnisses informieren. Melden Sie sich bei Ihrem PetsDiag-Konto an, um Ihr Ergebnis zu erfassen.

6. Das EHAA-Ergebnis enthält auch eine umfassende Interpretation zur Vermittlung grundlegender Ernährungsinformationen, die von Experten für Tierernährung entwickelt wurden.

7. Sie erhalten permanenten Zugriff auf ein PetsDiag-Konto, in dem Sie Unterlagen und Informationen zur Gesundheit Ihres Hundes sammeln können.

 

Die EHAA informiert über den Zustand, die Krankheitstrends und die individuellen Ernährungsbedürfnisse des getesteten Hundes. Wie ist es möglich?

Basierend auf den nachgewiesenen Mengen an Makro- und Mikronährstoffen sowie toxischen Elementen, die die Aufnahme von Nährstoffen behindern. Mineralüberschüsse und -mängel sowie die Schwermetallbelastung des Körpers sind nicht nur die Ursache vieler Krankheiten und Beschwerden, sondern erschweren auch deren Therapie.

EHAA ist ein wirksamer und nicht-invasiver diagnostischer Test, der ein Bild des biochemischen Gleichgewichtszustands, d. H. Der Gesundheit des Patienten, liefert. Das Testergebnis bestimmt die Höhe von 24 Elementen im Körper. Es hilft bei der Erkennung vieler gesundheitlicher Probleme und Krankheitstendenzen. Die EHAA teilt Ihrem Hund die Konzentration von sowohl ernährungsphysiologischen als auch toxischen Mineralien im Körper Ihres Hundes mit, wodurch Ernährungsfehler korrigiert und vorteilhafte Änderungen an seiner aktuellen Ernährung vorgenommen werden können.

Das EHAA-Ergebnis wird von einer Testbeschreibung begleitet, die über die möglichen Folgen der angegebenen Mineralstoffmängel und -überschüsse informiert und einen Hinweis gibt, wie Mineralstoffmängel im Körper ausgeglichen werden können und wie auf eine richtige Ernährung und Nahrungsergänzung geachtet werden kann.

Der Bedarf an Makro- und Mikronährstoffen ist nicht bei jedem Hund gleich

Selbst innerhalb eines einzelnen Organismus ist es nicht konstant und schwankt regelmäßig aufgrund interner und umweltbedingter Faktoren. Die Diagnostik mit der EHAA-Methode ermöglicht die ständige Kontrolle der vorhandenen mineralischen Ungleichgewichte und damit die Diagnose vieler Krankheiten, die sich bereits im Stadium der asymptomatischen Entwicklung im Körper befinden.

Der Nährstoffbedarf von Hunden hängt ab von:

  • ihr Alter, Geschlecht und Rasse – es ist anders bei Männern, anders bei Hündinnen, Hunden nach Kastration und Sterilisation und immer noch anders bei Welpen und heranwachsenden Hunden
  • das Niveau der körperlichen Aktivität und die Trainingsintensität – abhängig davon, ob es sich um das sogenannte handelt „Sandwich“, arbeitender, hochaktiver oder Sporthund
  • Fortpflanzungszeit – Zur richtigen Vorbereitung auf die Paarung gehört auch die Ergänzung des zusätzlichen Bedarfs an bestimmten Nährstoffen, der in dieser Zeit zunimmt
  • Schwangerschaft oder Abwesenheit einer Schwangerschaft und Stillzeit – Der Bedarf an Mineralien ist bei trächtigen Hündinnen während der Periode der Bildung und des Wachstums des Fötus und unmittelbar nach der Entbindung aufgrund der Produktion von Kolostrum und Milch größer
  • Allgemeinzustand des Organismus, frühere oder gegenwärtige Krankheiten
  • Jahreszeiten und Umgebungstemperatur

Der EHAA-Test ermöglicht es jedem Hund, das Mineralgleichgewicht im Körper zu erkennen, zu kontrollieren und wiederherzustellen

EHAA – Elementarhaaranalyse ist ein einfacher und nicht-invasiver Test, der sich lohnt in:

  • zu vorbeugenden Zwecken, um festzustellen, ob die Ernährung Ihres Hundes das bekommt, was er braucht,
  • bei Verdacht auf gesundheitliche Probleme , die eine zusätzliche detaillierte Diagnose erfordern,
  • wenn bei Ihnen Unfruchtbarkeit oder eine andere Krankheit diagnostiziert wurde, die ein angemessenes Ernährungsmanagement erfordert,
  • wenn der Hund mit bestimmten Beschwerden, Fettleibigkeit, Allergien, einer Verschlechterung des Haut- und Fellzustands, Verdauungsproblemen, Erkrankungen der Gelenke, Knochen usw. zu kämpfen hat,
  • bei reinrassigen, Sport- oder Showhunden, um ihren Top-Zustand und ihr schönes Aussehen zu gewährleisten,
  • wenn Ihr Hund Ihr Freund ist und Sie seine Lebensqualität sichtbar steigern möchten.

 

Das EHAA-Ergebnis informiert Sie über:

  • 24 Elemente im Körper Ihres Hundes – 14 Makro- und Mikronährstoffe für die Ernährung und 10 toxische Elemente, die seinen Körper belasten,
  • Das Ergebnis enthält eine Beschreibung der im Test gezeigten Parameter. Dank dieser Informationen erhalten Sie wertvolle Ratschläge und Ernährungstipps, die individuell auf die Bedürfnisse Ihres Hundes zugeschnitten sind.

 

Wenn Sie die von der EHAA vorgeschlagenen Änderungen vornehmen, kann Ihr Hund Folgendes beobachten:

  • sichtbarer Energiefluss und Verbesserung seiner geistigen und körperlichen Verfassung,
  • Erhöhung des Widerstands des Körpers,
  • Steigerung der Wirksamkeit der Behandlung individueller Krankheiten und Beschwerden.

 

EHAA für den Hund
100% NICHT-INVASIVER UND EFFEKTIVER TEST
OHNE DAS HAUS ZU VERLASSEN

Przykładowy wynik

 

 

 

PRÜFEN SIE DAS BEISPIELERGEBNIS

WAS IST IN DER ERGEBNISBESCHREIBUNG?

BESTELLEN SIE EINE ZUSÄTZLICHE SCHRIFTLICHE ERGEBNISBERATUNG (IN ENGLISCH)